LÄDT

Suchbegriff eingeben und Entertaste drücken

Artikel Tipps & Tricks

App-Tipps: Kunst für Smartphone

Kunst hat in unserer Gesellschaft leider nur noch wenig Platz. Gerade durch einen stressigen Alltag und die Millionen Möglichkeiten, sich zu beschäftigen, fallen Museumsbesuche und ähnliches immer häufiger ins Wasser. Das Interesse an Kunst im Allgemeinen existiert aber trotzdem weiter. Deshalb gibt es inzwischen viele Apps, die euch ermöglichen, Kunst auf eine entspannte Art kennenzulernen oder euer vorhandenes Wissen auszubauen. Hier gibt es ein paar Apps, die euch vielleicht interessieren.

Daily Art ist eine App, die euch jeden Tag ein neues Gemälde vorstellt und kurz etwas dazu erklärt. Perfekt zum morgens durchlesen und wach werden, oder? Allerdings solltet ihr ein wenig Englisch beherrschen, da die Texte nicht auf Deutsch verfügbar sind.

Diese App ist, wie man es von Google erwartet, das Startpaket für ALLES was Kunst betrifft. Von virtuellen Rundgängen durch historische Orte über kulturelle Events bis hin zu Beiträgen über Monets Verwendung von Blau-Tönen gibt es wirklich alles Mögliche zu entdecken. Der Vorteil: Es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Ihre Übersichtlichkeit spricht noch mehr dafür die App herunterzuladen (hier für Apple-Produkte). Ich würde euch diese App besonders empfehlen. Sie existiert bisher ebenfalls nur auf Englisch.

ArtStack ist eine Plattform, auf der man Kunst teilen und anschauen kann – wie Instagram, aber für Kunst. Die App hält, was sie verspricht. Sie ist perfekt für alle, die sich für eine bestimmte Kunstrichtung interessieren oder selbst eigene Kunst veröffentlichen oder sogar verkaufen wollen (ihr müsst dafür nichts bezahlen). Auch diese Plattform hat – noch – keine deutsche Version.

Schlagwörter:

Das könnte dir auch gefallen: