LÄDT

Suchbegriff eingeben und Entertaste drücken

Artikel Berichte & Reportagen MG-Spots News

Mein Lieblingsplatz im STEP

Grüße von der neuen MG-Act Redaktion aus dem JUKOMM im STEP! Zusammen mit der Bloggerin und Journalistin Katrin Rembold haben sich die frischgebackenen Redakteure an ihre erste Amtshandlung begeben und stellen Euch hier ihre Lieblingsorte im Jukomm vor. Entstanden sind persönliche Momentaufnahmen, die euch außerdem einen Einblick in die Räume des Jukomm geben. Ihr wollt mitmachen? Immer gerne! Die Redaktionssitzungen finden einmal im Monat statt. Kommt einfach dazu!

Mit dem Actionplan in der Hand und der Kamera in der Tasche ging es los auf Motivjagd im JUKOMM… Hier sind die Highlights der Redaktionssitzung!

Der PC ist mein absoluter Lieblingsplatz im STEP: hier spiele ich meine Games. Ich chatte, schreibe und gucke mir Videos an.

Mein zweiter Lieblingsort ist der Billardtisch. Da bin ich richtig gern, weil mir Billard total Spaß macht und man dabei mit anderen zusammen spielen kann.

Ich bin total gern in der Küche: hier kochen wir gemeinsam oder geben Essen aus, das wir im Foodsharing organisieren. So werden Lebensmittel gerettet! Wenn das Wetter gut ist, sitze ich gern draußen im Außenbereich. Da kann ich mit anderen zusammen sein, quatschen und mich austauschen. Ich genieße es, gemeinsam mit den Jugendlichen und Kollegen zu sprechen… zu hören, was in ihrem Leben gerade so los ist.

Ich habe zwei Lieblingsplätze: den Backstage-Raum und den Boxsack. Ich mag den Backstageraum, weil ich mich da mit Freunden treffe. Zum Beispiel, um Musik zu hören. Der Boxsack ist super, um Aggressionen abzubauen. Das tut einfach gut!

Manchmal bin ich auch am PC. Das ist eigentlich nicht direkt mein Lieblingsort, aber total praktisch, weil ich da Sachen googeln kann, die ich wissen will.

Mein Lieblingsort im STEP ist die Kaffeemaschine. Die Kaffeemaschine ist die erste, die mich morgens begrüßt. Ohne die Kaffeemaschine würde mein Tag nicht ordentlich starten können. Sie erleichtert mir meine Arbeit ungemein. Manchmal wenn jemand anderes auch Kaffee trinkt, geht’s mir abends sehr gut. Und ich kann nachts nicht schlafen. Eine sehr komplizierte Beziehung, die wir führen. Ein schmaler Grat zwischen Liebe und Hass.

Ich liebe Worte und Farben – einfach alles, womit man sich ausdrücken kann. In jeder Form. Deswegen mag‘ ich die riesigen, selbstgemalten Mangas im großzügigen Innenbereich des STEP. Das an vielen Stellen mit bunten Zeitungsschnipseln beklebte Mauerwerk, die bunten Steine …

… und vor allem die geniale Klo-Poesie. Mal ehrlich: wer kommt eigentlich auf die Idee, „Getränkerückgabe“ auf eine WC-Wand zu lettern? Das ist so cool!

Mein Lieblingsort im STEP? Da gibt es gleich ein paar: die Bühne zum Beispiel. Hier machen wir Musik oder man kann beim Singen und Tanzen zuschauen. Hier finden Veranstaltungen statt. Das mag ich.

Tischtennis macht mir auch Spaß. Man kann mit Freunden spielen: das ist sportlich und freundschaftlich. Wenn ich mal Frust ablassen will, nutze ich den Boxsack.

Was: MG-act – DIE Redaktion: Mach dein Ding
Wo: JUKOMM/STEP, Stepgesstraße 20, 41061 Mönchengladbach
Wann: nächste Sitzung: Donnerstag, 29. Oktober, 17-18.30 Uhr
Workshop-Special Thema Blogging: Donnerstag, 15. Oktober, 17-19 Uhr
Alter: 14 – 21 Jahre
Teilnahme: kostenlos!

Schlagwörter:

Das könnte dir auch gefallen:

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *