LÄDT

Suchbegriff eingeben und Entertaste drücken

Artikel Events & Workshops

Spiele Schicksal! – Kostenlose Workshops für Euch

Werde Gamesdesigner*in und spiele Schicksal in unserem Virtual-Reality-Entscheidungsspiel. In sieben Workshops erstellen wir ein Computerspiel – von Anfang bis Ende. Zusammen denken wir uns eine Storyline aus, entwerfen Kostüme für die Charaktere, zeichnen eigene Kulissen und kreieren Licht-Kunstwerke. Wem das noch nicht spannend genug ist, kann lernen wie man mit 3D Design und den Workshop-Bausteinen eine virtuelle Welt entstehen lässt und abschließend sogar in die Programmierung eines VR-Games eintauchen. 

Alle Workshops sind für euch kostenlos!

Klingt gut!? Dann meldet euch schnell an, die Plätze sind begrenzt! Im Kulturbüro freuen wir uns ab sofort über eure Anmeldungen per E-Mail unter mg-act@moenchengladbach.de

Wir sind uns sicher – bei den Workshops ist für garantiert für jede und jeden von euch etwas dabei. Ihr wollt nichts verpassen und euch direkt für alle Workshops anmelden? Das ist genauso okay wie einfach für einzelne Lieblingsworkshops dazuzukommen. Diese Themen stehen euch zur Auswahl:

Storytelling – Wir schreiben Geschichte!
02.-04.09.

Kostümdesign – Werdet zur Spielfigur
09.-11.09.

Kulissendesign – Zeichnet unsere Gaming-Welt
16. – 18.09.

Fotografie – Wie entsteht das perfekte Bild?
23. – 24.09.

Lightpainting – Fotografie mit Lichteffekten
25.09.

3D-Design – Eine virtuelle Welt gestalten
30.09. – 02.10.

Programmierung eines Virtual Reality Spiels
07.-09.10.

Alle Workshops finden am Nachmittag statt, für die genauen Uhrzeiten informiert euch kurz vorher beim Kulturbüro oder direkt an Ort und Stelle im Kinder- und Jugendzentrum JUKOMM im Step.

Treffpunkt für alle Workshops: JUKOMM, Stepgesstraße 20, 41061 Mönchengladbach

Das Projekt wird veranstaltet durch die Volkshochschule Mönchengladbach in Kooperation mit dem Kulturbüro Mönchengladbach. Gefördert wird es von der Intitative Kultur macht stark/Stärker mit Games, der Stiftung Digitale Spielekultur GmbH, dem Bundesministerium für Bildug und Forschung sowie dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW.

Schlagwörter:

Das könnte dir auch gefallen: